Unbenanntes Dokument

>>Personen>>Univ.-Prof. Dr. Hartmut Bieg

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Bieg

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Bieg

   
Büro: Gebäude B4 1, Zimmer 3.30
Telefon: +49 (0) 681 / 302 - 2130
Email: h.bieg@mx.uni-saarland.de

Lebenslauf

Universitäts-Professor Dr. Hartmut Bieg, geboren 1944 in Aalen/Ostalbkreis, studierte nach Ausbildung zum Bankkaufmann und Abitur Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Nach Abschluss zum Diplom-Kaufmann war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Revisions- und Treuhandwesen der Universität des Saarlandes (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Günter Wöhe).

Seine im Jahre 1976 abgeschlossene Promotion ("Schwebende Geschäfte in Handels- und Steuerbilanz") wurde von der Vereinigung der Freunde der Universität des Saarlandes mit dem Dr. Eduard Martin-Preis für hervorragende Promotionsleistungen ausgezeichnet. Die Habilitationsschrift (“Bankbilanzen und Bankenaufsicht”) wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft durch ein Stipendium gefördert; 1982 erteilte ihm die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität des Saarlandes die Lehrbefugnis für Betriebswirtschaftslehre.

Nach Vertretung des Lehrstuhls für Wirtschaftsprüfungs-, Revisions- und Treuhandwesen der Universität des Saarlandes folgte 1984 die Berufung zum ordentlichen Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen, an die Universität Kaiserslautern. Seit 1.10.1985 hat Hartmut Bieg den Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Bankbetriebslehre, der Universität des Saarlandes inne. Den 1991 an ihn ergangenen Ruf der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf einen neugeschaffenen Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzierung und Investition, lehnte er ab.

Vom 1. Oktober 1988 bis 30. September 1989 und vom 1. Oktober 2002 bis 30. September 2003 war er Prodekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft, vom 1. Oktober 1998 bis 30. September 1999 Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und Mitglied des Senats der Universität des Saarlandes. 

Mit Ablauf des 31. März 2010 wurde er entpflichtet. Seit dem 1. April 2010 wird der Lehrstuhl für Bankbetriebslehre von Universitäts-Professor Dr. Gerd Waschbusch geleitet.

Die Forschungsschwerpunkte von Universitäts-Professor Dr. Hartmut Bieg liegen nach wie vor im Bereich der Bankbetriebslehre, der Finanzwirtschaft und des externen Rechnungswesens, einschließlich der internationalen Rechnungslegung, vor allem aber im Bereich der Bankbilanzierung und der Bankenaufsicht.

Zuletzt geändert am 19.05.2010 von kontakt@bankbwl.uni-saarland.de